Covid-19 INFO
Covid-19 INFO

Die City Vereinigung Zürich informiert aktuell

Covid-19 in der Schweiz – hier finden Sie die neuesten Entwicklungen der Lage sowie Links zu relevanten Informationen

Zur regulären Website der City Vereinigung Zürich

Mietzinsbeiträge für Geschäftsliegenschaften

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie hat der Gemeinderat der Stadt Zürich weitere Massnahmen beschlossen. Wir unterstützen Sie dabei, diese zu nutzen.

Unsere Empfehlung Reglement

Massnahmen verlängert und verschärft

Weil die Ansteckungszahlen auf hohem Niveau stagnieren und durch neue Virusvarianten ein rascher Wiederanstieg droht, beschliesst der Bundesrat weitere Massnahmen. Sie treten am Montag, 18. Januar 2021 in Kraft.

Aktuelle Medienmitteilung
Massnahmen auf einen Blick

Verlängerung der Massnahmen

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz hat der Bundesrat darüber informiert, dass er die aktuellen Massnahmen bis Ende Februar verlängern möchte. Ebenfalls stehen weitere Verschärfungen im Raum. Der Bundesrat wird nächsten Mittwoch - nach Konsultation der Kantone - definitiv entscheiden und im Anschluss informieren.

Bereits beschlossen ist, dass es für die einzelnen Kantone keine Ausnahmen mehr geben wird.

Aktuelle Informationen

Lockdown für das Gastgewerbe

Ab dem 22. Dezember 2020 werden Restaurants, Freizeitbetriebe, Museen und Bibliotheken geschlossen. Die Anzahl Personen in Einkaufsläden wird weiter eingeschränkt und ist abhängig von der frei zugänglichen Ladenfläche. Die neuen Massnahmen sind bis zum 22. Januar 2021 befristet.

Aktuelle Informationen

Der Bundesrat hat am 11. Dezember 2020 weitere einschränkende Massnahmen beschlossen

Ab dem 12. Dezember 2020 bis voraussichtlich 22. Januar 2021 müssen in der gesamten Schweiz alle Restaurants, Bars und Läden zwischen 19 Uhr und 6 Uhr schliessen. Zudem bleiben die Läden – auch diejenigen in den Zentren des öffentlichen Verkehrs (Bahnhöfe und Flughäfen) sowie die Tankstellenshops auch an Sonn- und allgemeinen Feiertagen geschlossen. Von dieser Regelung ausgenommen sind einzig Apotheken.
 
In der Stadt Zürich dürfen die Ladengeschäfte am 2. Januar 2021 offenhalten, da der Berchtoldstag gemäss dem kantonalen Ruhetags- und Ladenöffnungsgesetz nicht zu den öffentlichen Ruhetagen zählt.

Alle Informationen